Unsere Service-Hotline: (Mo-Fr 09:30-17:00 MEZ) +49 (0)40 3999 2118
Safeinjection V2-Controller

Artikelnummer: SP20101

Der perfekte Rundumschutz! - Systemüberwachung und Ladedruck/-Zündung-Reduktionssystem.

Paypal UPS
199,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Neu überarbeitetes Sicherheitssystem zur Ladedruck- und Zündungsreduktion in Verbindung mit der Boost Cooler Wassereinspritzung.

Das SafeInjection™-Steuergerät wird zwischen Pumpenausgang und Zerstäuberdüse(n) für die Wassereinspritzung installiert. So überwacht die SafeInjection die Einspritzmenge des Boost Cooler Systems.

Sobald die Durchflussmennge unterhalb eines zuvor am SI-Steuergerät festgelegten Wertes absinkt, so sendet der Controller ein 12volt-Steuerungssignal aus. Zudem werden Sie mittels einer mitgelieferten Warn-LED im Fahrzeuginnenraum informiert.

Die Überwachung der Durchflussmenge bezieht sämtliche Möglichkeiten einer nicht mehr aktiven Einspritzung ein:

  • Leerer Flüssigkeitsbehälter
  • Leitung oder Düse bzw. dessen Feinstfilter verstopft
  • Defekt an Pumpe oder Controller etc.
  • Schlauch abgeplatzt (Overflow Detection)

 

Das 12volt-Steuerungssignal der SafeInjection kann beispielsweise für folgende Anwendungen eingesetzt werden:

  • Ansteuerung eines elektronischen Zündsteuergeräts/ECU zur Rücknahme der Zündung (z.B von MSD, J&S Safeguard), bzw. Umschalten in ein anderes Mapping (bspw. HKS F-CON V Pro)
  • Als Trigger-Signal zur Absenkung des Ladedrucks bei einem nachgerüsteten Boost Controller (”elektronisches Dampfrad”)
  • Zur Ansteuerung eines Magnetventils, das den Ladedruck bei einem Turbofahrzeug mit Wastegate absenkt.

 

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt! - So können Sie bspw. auch ein sehr aggressives Motortuning auf den Boost Cooler vornehmen und die Sicherheit so optimal gewährleisten.

  • Möglichkeit einer sicheren, extremen Abstimmung für maximale Leistung
  • Automatische Reduzierung des Ladedrucks oder Zündung, sobald die Boost Cooler Einspritzmenge unzureichend ist
  • Einstellbarer Alarm-Aktivierungspunkt
  • Optionale Magnetventile, zum öffnen eines Wastegates oder Bypass-Ventils um den Ladedruck abzusenken, verfügbar
  • Overflow-Alarm bei Leckagen
  • Schnelle Reaktionszeit ermöglicht eine Echtzeit-Durchflussanzeige (Anzeigen siehe Zubehör)
  • Das Steuerungssignal leistet bis zu 1.5amp zur Ansteuerung eines Relais oder Magnetventils.

 

Der SafeInjection™- Controller besitzt eine einstellbare Verzögerung um evtl. Fehlsignale bei kurzfristigen Durchflußschwankungen bei normalem Betrieb auszufiltern.

SafeInjection - "Turn on and forget"

360° Ansicht